• mind. 3 JahreGarantie

    Garantie mind. 3 Jahre

  • Telefonberatung

    07 32 / 903 24 77Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    52202 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    Rückgaberecht 100 Tage

Tischtennistische

Indoor- und Outdoor-Tischtennistisch für Wettkampf- und Freizeit

Den passenden Tischtennistisch für Wettkampf- und Freizeit-Sport kaufen Sie bei Sport-Thieme preiswert im Online-Shop. Das umfangreiche Angebot umfasst verschiedene Indoor- und Outdoor-Tischtennistische für Vereine, Schulen und Freizeiteinrichtungen, sowie Tischtennistische mit ITTF-Zulassung für den Leistungssport. Mit Tischtennis, umgangssprachlich auch Ping-Pong genannt, können sich übrigens auch schon die Kleinsten an einer Tischtennisplatte fit halten. Hier vereinen sich Fitness und Koordination ganz spielerisch.
Filter
Filter

Tischtennistische-Kaufberatung: So finden Sie den richtigen Tischtennistisch für Schule und Verein

Tischtennis als Leistungssport fordert neben einer ausgefeilten Schlagtechnik auch enorme Reaktionsschnelligkeit und Konzentrationsfähigkeit. Kinder, Anfänger und Freizeitspieler können auch ohne große Technik schnell in den Sport einsteigen und sich beim Rundlauf, Einzel oder Doppel austoben. Für Schulhöfe und Freizeiteinrichtungen ist ein Tischtennistisch ein Gewinn für das gemeinschaftliche Sporterlebnis. Damit Sie den richtigen Tischtennistisch in Ihrer Turnhalle, Ihrer Schule, Ihrem Verein oder Ihrer Freizeiteinrichtung aufstellen, beantworten wir in unserem Sport-Thieme Einkaufsberater die 9 am häufigsten gestellten Fragen zum Kauf von Tischtennis-Platten:

  1. Welcher Tischtennistisch ist für welchen Einsatzzweck geeignet?
  2. Welche Tischtennistisch Norm gibt es?
  3. Was sind TT-Tische mit ITTF Zertifizierung?
  4. Worauf sollte man bei Outdoor-TT-Platten achten?
  5. Welche Maße hat ein Tischtennistisch?
  6. Wie viel Platz benötigt ein Tischtennistisch?
  7. Was bedeutet SMS bei Tischtennis-Tischen?
  8. Welche Farbe ist die beste für meinen Tischtennistisch?
  9. Gibt es spezielle Tischtennistische für Rollstuhlfahrer?


1. Welcher Tischtennistisch ist für welchen Einsatzzweck geeignet?

Die wichtigsten Fragen, die sich beim Kauf eines Tischtennistisches stellen, sind: Wo spielen Sie und wie spielen Sie? Anforderungen an TT-Platten für das Training im Verein sind andere als an Wettkampfplatten und wieder andere als an Outdoor-Tische für den Schulhof. Wenn Sie die TT-Platte ausschließlich im Innenbereich nutzen, empfehlen wir einen Indoor-Tischtennistisch zu kaufen. Sie ist oft günstiger als die Outdoor-Variante, aber ausschließlich für den Betrieb in der Turnhalle oder im Hobbyraum geeignet. Damit Ihnen die Orientierung leichter fällt, haben wir in unserem Sport-Thieme Shop folgendes Kategorisierungs-System eingeführt:

F – Freizeittische sind geeignet für das gelegentliche Spiel in Vereinen und Unternehmen. Sie sind nach DIN EN 14468-1 gefertigt und entsprechen der Klasse C oder D.

T – Trainingstische sind geeignet für Schulen im Rahmen des Schulsports und Vereine für das Training. Sie sind nach DIN EN 14468-1 gefertigt und entsprechen der Klasse B.

W – Wettkampftische sind geeignet für den Spielbetrieb in Vereinen, für den Trainingsbetrieb und Schulen außerhalb des Schulsports, für Unternehmen oder Jugendherbergen. Aufgrund der Stabilität oft die Alternativen zu Trainingstischen. Wettkampf-Tischtennistische, die bei internationalen Wettkämpfen zum Einsatz kommen, müssen mit dem ITTF-Logo markiert und somit ITTF-zugelassen sein. Bei nationalen Wettkämpfen ist kein ITTF-Logo erforderlich.

O – Outdoortische sind geeignet für den dauerhaften Outdooreinsatz aber auch für Innenbereiche mit erhöhter Luftfeuchtigkeit wie Hallenbäder und Gastronomie.

OI – Outdoortische für Institutionen eignen sich aufgrund einer massiveren Bauweise für den institutionellen Einsatz. In der Regel sind sie stationär und für den dauerhaften Außeneinsatz konzipiert. Sie sind zudem äußerst resistent gegen Vandalismus – ideal also für Schulhöfe und Jugendeinrichtungen.

Gut zu wissen: Den Hinweis, zu welcher Kategorie die TT-Platte gehört, finden Sie direkt am Tischtennistisch.


2. Welche Tischtennistisch Norm gibt es?

Indoor-Tischtennistische für den Schul- und Vereinsbetrieb sind nach DIN EN 14688-1, Klasse B gefertigt. Wettkampftische dagegen müssen vom Internationalen Tischtennis Verband ITTF zertifiziert sein und genauen Richtlinien hinsichtlich Größe, Höhe und Oberflächenbeschaffenheit entsprechen.

Die Europäische Norm DIN EN 14468-1 teilt Tischtennistische qualitativ in die folgenden 4 Klassen ein: 

Klasse nach
DIN EN-14468-1

Einsatzbereich

Ebenheit der Platte

Ballrücksprung

Klasse A

Hochleistungssport

± 4 mm

230 mm - 260 mm

Klasse B

Schul- und Vereinssport

± 7 mm

230 mm - 260 mm

Klasse C

Freizeit (hohe Qualität)

± 10 mm

≳ 210 mm

Klasse D

Freizeit

± 15 mm

≳ 210 mm

 

Hieraus ergeben sich konkrete Produktempfehlungen für die unterschiedlichen Anwendungs- und Einsatzbereiche. 

Für den Wettkampfeinsatz in Vereinen empfehlen wir Tische der Klasse A. Mit einem sehr robusten Unterbau und einer Plattenstärke von 25-30 mm bieten diese Tische hervorragende Spieleigenschaften. 

Für medizinische Einrichtungen, Freizeiteinrichtungen und vor allem für den Sportunterricht in Schulen empfehlen wir Tische der Klasse A oder B. Tischunterbau und Platte (Stärke 19-22 mm) der Klasse B sind in der Regel leichter als die der Klasse A und dennoch ausreichend stabil für den Schuleinsatz.

Für den Einsatz im Außenbereich, z. B. auf Schulhöfen oder in Freizeiteinrichtungen, sind Beton- oder Stahltische zu bevorzugen. Diese Outdoor-Tische der Klasse C sind sehr robust und besonders resistent gegen Flüssigkeiten jeglicher Art. Unser Tipp: Mobile Outdoor-Tische lassen sich je nach Wetterlage sowohl im Freien als auch drinnen bespielen!

Für den Gebrauch im Freizeitbereich eigenen sich Tische der Klassen C und D. Diese Basis-Tische sind einfacher gearbeitet als hochpreisige Profitische und für eine leichte bis mittlere Belastung ausgelegt. 


3. Was sind TT-Tische mit ITTF Zertifizierung?

Der ITTF (International Table Tennis Federation) ist der Dachverband der nationalen Tischtennisverbände. Seit der Gründung im Jahr 1926 gibt er die Standards für Tischtennis-Produkte vor. Genehmigte Produkte aus dem Sport-Thieme Sortiment sind entsprechend gekennzeichnet und belegen Wettkampftauglichkeit und höchste Qualitätsansprüche. Alle Wettkampf-Tischtennistische, die bei internationalen Wettkämpfen zum Einsatz kommen, müssen mit dem ITTF-Logo markiert und somit ITTF-zugelassen sein. Auf nationaler Ebene ist kein ITTF-Logo erforderlich. Auch Produkte mit dem Hinweis "Nach ITTF-Vorgaben" erfüllen diese Vorgaben und sind für den Schulsport sowie im Wettkampfbereich bis auf Verbandsebene zugelassen. Hierbei bürgt der Hersteller für die Einhaltung der vom ITTF definierten Vorgaben für nationale und internationale Wettkämpfe.


4. Worauf sollte man bei Outdoor-TT-Platten achten?

Die Anforderungen an Outdoor-Tischtennistische für Schulhöfe, Freizeiteinrichtungen oder Parks sind aufgrund der Umwelteinflüsse sehr hoch. Darum sind sie aus wetterfestem Material mit ausreichendem Dehnungsverhalten gefertigt: Dafür eignen sich besonders robuste Materialien wie Melaminharz, Polymerbeton oder Aluminium. So behalten Outdoor-Tischtennistische auch bei großen Temperaturschwankungen ihre hervorragenden Spieleigenschaften.


5. Welche Maße hat ein Tischtennistisch?

Für In- und Outdoor gilt: Alle Tische, die der ITTF-Norm entsprechen, haben die Maße 274x 152x76 cm. Damit sind sie auf internationaler Ebene wettkampfzertifiziert. Bei nationalen Wettkämpfen ist keine ITTF-Zertifizierung erforderlich. Die Stärke einer TT-Platte nimmt Einfluss auf die Geschwindigkeit des Spiels. Anfänger, die an Koordination und Technik arbeiten, sind mit einer 19 mm oder 22 mm dicken Platte gut beraten. Für Fortgeschrittene und Profis empfehlen wie eine 25 mm dicke Platte, da sie ein schnelleres Spiel ermöglicht.

6. Wie viel Platz benötigt ein Tischtennistisch?

Ob beim Tischtennisspiel im Verein oder im Aufenthaltsraum der Schule – es stellt sich immer die Frage, ob ausreichend Platz für die Tischtennisplatte vorhanden ist. Bitte beachten Sie, dass neben der eigentlichen Größe der Platte auch ringsum ausreichend Platz zur Verfügung steht. Für ungehinderten Spielspaß empfehlen wir daher folgenden Platzbedarf für Ihren TT-Tisch:

  • Hinter dem Tischtennistisch: mindestens 2 m zu beiden Seiten
  • Seitlich des Tischtennistisch: mindestens 1,50 m zu beiden Seiten
  • Deckenhöhe: Optimal wäre ca. 2,50 m

 

7. Was bedeutet SMS bei Tischtennis-Tischen?

Wird die TT-Platte häufiger transportiert, empfehlen wir Tischtennistische mit dem besonders einfachen Klappsystem Smart Manual System (kurz SMS) zu kaufen. Bei diesem Auf- und Abbau-System ist die Sicherung mit einer Hand zu lösen und wird von jeder Seite erreicht. So nutzen Sie die Zeit im Sportunterricht zum Spielen und nicht zum Aufbauen.

8. Welche Farbe ist die beste für meinen Tischtennistisch?

Klassisch sind TT-Tische grün, aber es gibt häufig auch blaue und anthrazitfarbene Modelle. Die Farbe hat keinen Einfluss auf das Spielverhalten.

9. Gibt es spezielle Tischtennistische für Rollstuhlfahrer?

Tischtennistische für Rollstuhlfahrer erfüllen besondere Eigenschaften. Laut internationalem Rollstuhlsport muss eine Beinfreiheit von 400 mm gegeben sein. Tische wie der „Profi“ von Sport-Thieme, erfüllen diese Voraussetzungen und sind durch Rollstuhlfahrer selbstständig auf- und abbaubar.

Ob Indoor- oder Outdoor-Tischtennistische, Beton-Tischtennistische für Schulhöfe oder Spielplätze sowie IFFT-zertifizierte Wettkampf-Tischtennistische erhalten Sie auf dieser Seite unseres Sport-Thieme Online-Shop.


Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.