Bodenhülse für Beachvolleyball-Pfosten ø 83 mm

Produktinformationen
Bodenhülse für Beachvolleyball-Pfosten ø 83 mm
Bodenhülse für Beachvolleyball-Pfosten ø 83 mm
Bodenhülse für Beachvolleyball-Pfosten ø 83 mm
Bodenhülse für Beachvolleyball-Pfosten ø 83 mm
Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
* € 114,95
Wird für Sie beim Hersteller bestellt: Lieferung ab 31. Jul.
W0-IE1178119

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

  • Für den perfekt senkrechten Stand
  • Zum Anschrauben auf Betonfundament
  • Stabile verzinkte Stahlrohrkonstruktion
  • Einschließlich Deckel
  • Für Pfosten ø 83 mm
Bodenhülse für Beachvolleyballpfosten ø 83 mm – Zum Aufschrauben auf Betonfundament.

  • Stahlkonstruktion, feuerverzinktUnter dem Feuerverzinken versteht man das Aufbringen eines Zinküberzugs, indem man ein, aus Eisen oder Stahl bestehendes, Produkt in geschmolzenes Zink eintaucht. Das Ergebnis ist eine widerstandsfähige Legierung aus Eisen und Zink und eine reine, sehr fest haftende Zinkschicht an der Oberfläche. Einsatz z.B. bei Fußballtoren, Volleyballpfosten und Basketballkörben.
  • Mit Anschraubplatte 160 x160 mm
  • Für Spielpfosten ø 83 mm
  • Zum Aufschrauben an bauseitiges Fundament
  • Einstecktiefe 35 cm
  • Gesamtlänge ca. 36 cm
  • Mit Abdeckkappe
  • Ohne Schrauben



Montage:
Wir empfehlen zur Befestigung der Bodenhülse auf dem Fundament handelsübliche Verankerungssysteme. Die Einstecktiefe in die Bodenhülsen beträgt 35 cm.

Die Bodenhülse für den perfekten senkrechten Stand der Säulen bei voller Netzspannung. Sie ist bestens geeignet für fest zu installierende Anlagen.

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Produktbewertungen

Gewinnen Sie einen € 200,00 Einkaufsgutschein!
Mit jeder Produktbewertung nehmen Sie an einer monatlichen Verlosung teil. Sie können einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 € gewinnen.

Neue Bewertung abgeben »
Fragen und Antworten 2

Frage stellen

Aus welchem Material besteht die Abdeckkappe?

Die Abdeckkappe besteht aus Aluminium.

Wie sollte die Sandbeschaffenheit beim Beach-Volleyball sein?

Die Bestimmungen beim Beach-Volleyball geben eine Sandkörnung von 0 bis 2 mm vor. Die Beschaffenheit der Körner sollte rund und glatt, sowie 2 x gewaschen sein.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr